[Abgeschlossen] Sammel-Post Juni bis Januar // Sabrina

Dienstag, 20. Januar 2015

Ich hab grade gesehen, dass hier seit August nichts mehr auf unserem Blog gepostet wurde - geht ja mal gar nicht! :D Ich habe inzwischen einige Punkte meiner Liste erfolgreich abgeschlossen und möchte zu jedem kurz etwas sagen. Viel Spaß :)


2. Auf ein Konzert gehen.
Ed Sheeraaaaaaaaan bitches! *_____*
Erstes Konzert, erste Reihe, so genial. Ich habe fast durchgehend geheult, weil es einfach so schön war und weil ich es nicht fassen konnte, dass ich in diesem Moment wirklich so nah vor ihm stand und aaaaah, ich liebe ihn. Dieser Punkt konnte am 6. November 2014 abgeschlossen werden. ♥♥
Hab sogar ein Bild mit Saint Raymond gemacht!! Wer ihn nicht kennt: Uuuunbedingt anhören, er und seine Musik sind es absolut wert.


3. Harry Potter auf englisch lesen.
Zu meinem 16. Geburtstag habe ich den schönsten Schuber der Welt mit den schönsten Büchern der
Welt geschenkt bekommen, und vor etwa einer Woche habe ich die HP-Reihe ein weiteres Mal beendet. Zum ersten Mal in der Originalsprache, so cool! *-* Ich hab aufgrund von Zeitmangel über ein halbes Jahr gebraucht, aber okay.. :D
Sorry für das unscharfe Bild, hab grade kein besseres da... Und ein neues kann ich grad nicht machen, weil die Bücher einfach nicht alle wieder reinpassen wollen. :DD


6. Meinen erweiterten Abschluss schaffen.
Jetzt wird mir erst so richtig klar, wie lange ich hier nichts mehr gepostet habe. :D Meinen erweiterten Realschul-Abschluss habe ich seit Juli mit einem Durchschnitt von stolzen 1,68 in der Tasche. Alles über meine Abschluss-Zeit findet ihr HIER auf meinem Buch-Blog in einem Off-Topic-Sunday, da gibt's auch eine Menge Fotos. :D Inzwischen bin ich bei der Fachoberschule Gestaltung. :)


21. Mir ein Abschlussfeier-Kleid kaufen.
Ja, wie gesagt... Es ist lange her. :DD Ich hatte mir nun doch kein zweites Kleid für meinen Abschluss gekauft, weil keins an mein Traumkleid für den Ball herangekommen ist, darum hab ich dann an beiden Tagen dieses hübsche Ding hier angezogen. c: Ich liebe es immer noch, schade, dass man sowas wahrscheinlich nur ein Mal trägt...


32. Re-Read-Sommer machen.
Diese Partnerblog-Aktion haben Sontka und ich 2014 ein weiteres Mal veranstaltet, allerdings wohl zum letzten Mal. Mir hat es wieder extrem viel Freude bereitet, einen kleinen Rückblick findet ihr HIER.


33. Wieder mehr Wii spielen. + 34. Wieder mehr DS spielen.
Da ich zu Weihnachten New Super Mario Bros. für die Wii bekommen habe (das wünsche ich mir seit es 2009 herausgekommen ist :D), sitze ich jetzt fast jede freie Minute vorm Fernseher und kämpfe mich durch die Level. ;D Und auch meine DS-Phase hatte ich vor ein paar Monaten mal wieder - dank Style Boutique! Die Phase ist inzwischen zwar schon wieder vorüber, aber der Punkt ist fürs erste abgehakt. Ich liebe dieses Spiel. :D


35. Lesenacht machen.
Erfüllt mit Inööös und Blauwal. ♥ HIER gab's den Update-Post dazu. :)


49. Ein Abschluss-Video schneiden.
Ohja, und es ist VERDAMMT GUT GEWORDEN!! :DD Ich würde euch es soo gerne zeigen, eine Viertelstunde über die beste Zeit, die ich mit meiner Klasse hatte, ich hab mir echt Mühe gegeben und lache mich jedes Mal wieder kaputt, wenn ich's gucke. Aber wenn ich knapp über 15 Minuten verpixel, bringt euch das auch nicht so viel. :D
Das Video wurde auf dem Ball gezeigt und unserer Klassenlehrerin (und jedem sonst, der es haben wollte) geschenkt, sie hat sogar geweint. *__* Es war ein kleines Dankeschön für die 6 Jahre an sie, aber auch eine Erinnerung für uns alle. c:


50. Meine Rock n Roll Playlist fertigstellen.
DONE. Naja, es kommen immer mal wieder neu entdeckte Songs auf Spotify dazu, aber mit 99 Liedern auf der Playlist kann ich auch diesen Punkt als abgehakt bezeichnen. :D HIER zu den Songs, ich weiß aber nicht, ob das ohne Spotify funktioniert, einfach mal ausprobieren. :)


58. Ines treffen.
Jaaaaaaaaa. ♥♥♥ War so geil mit dir und Kürbiskopf. :D :**
Tut mir leid wegen dem Bild, ich liebe das so. xDD Eigentlich tut's mir nicht leid, hehe.


62. Einen Lesemarathon veranstalten.
Oohja, der 168-Stunden-Lesemarathon. 7 Tage Power-Lesen. Oder für mich eher.. 7 Tage Power-Bloggen. :D War richtig toll, richtig anstrengend, und richtig lustig. Alle Posts zu #168stunden (jaa, es gab sogar einen Hipster-Hashtag) sind HIER aufgelistet. Es hatten erstaunlich viele Lust auf ein weiteres Mal, also wird die Lesewoche auf jeden Fall nochmal wiederholt werden! ^-^


64. Spiele-Abend mit der Familie machen.
Ein absolut nicht-verschwendeter Samstagabend mit meinen Eltern, meiner Schwester und ihrem Freund. Wir haben Jenga für uns entdeckt und hatten richtig viel Spaß, war total schön. :)


75. Zelten.
Abschluss-Zelten... Drei, ähm... DENKWÜRDIGE Nächte, so viel kann ich sagen. :D


80. Einen Tanzkurz machen.
Ich weiß nicht, ob eine Paartanz-AG, von unseren Klassenlehrern geleitet, als Tanzkurs zählt, aber es hat sich definitiv gelohnt. Disco Fox mit 3 Drehungen, ChaChaCha mit einer Drehung und zwei Figuren, und Jive mit einer Figur hab ich jetzt drauf. :D Ohja, und nicht zu vergessen, den Hustle!! Was haben wir uns weggeschmissen. :D
Die AG hat mir persönlich immer mega viel Spaß gemacht, so anstrengend es auch war, ich und mein Tanzpartner haben uns die ganze Zeit totgelacht, aber waren trotzdem ganz gut. ;D Das Problem war nur... Er ist kleiner als ich und ich war somit die einzige, die bei den Abschluss-Feierlichkeiten Ballerinas trug. Vielleicht war's auch besser so, wenn ich schon nicht sicher in High Heels laufen kann, wie soll das mit dem Tanzen dann klappen? :D


85. Richtig viel Spaß beim Abschluss-Zelten haben.
Ok, das wiederholt sich jetzt, aber egal. :D Also Spaß hatten wir auf jeden Fall, es gab zwar ein paar.. nennen wir es "Zwischenfälle", aber im Großen und Ganzen haben wir wie immer viel gelacht, viel gesungen, und wie zu erwarten, etwas zu viel getrunken. Abschluss-Zelten halt. Wir hatten Spaß.


87. Die beste Motto-Woche aller Zeiten machen.
Unsere Motto-Woche war so genial, ohne Scheiß. :D Ich musste zwar hart (und hauptsächlich im Einzelgang) darum kämpfen, dass wir nicht NUR die ganz typischen Themen hatten, aber es hat sich gelohnt und ich liebe es, mich zu Verkleiden. Mein Lieblingsmotto war 'Horror' (siehe links). *-* Und 'Berufe', da haben meine Freundin und ich uns mit Masken und allem drum und dran als unser Mathe-Lehrer verkleidet. :DD Ganz viele Bilder gibbet HIÖR.




Nicht schlecht, oder? Okay, ich hatte auch über ein halbes Jahr Zeit. :D
Ein paar weitere Punkte sind schon mehr oder weniger in Planung, und jetzt, wo ich mir die Liste nach langer Zeit mal wieder angeguckt habe, will ich auch versuchen, einiges davon bald speziell anzugehen.
Manche Punkte sind so mehr oder weniger erledigt, oder ich bin mir noch nicht sicher, ob das vielleicht nochmal übertroffen wird. Zum Beispiel "Meinen Abschlussball zu einem der schönsten Abende meines Lebens machen." - unser Ball letztes Jahr war zwar ganz schön, aber nicht unbedingt die beste Nacht überhaupt, und da es 2016 mit meiner jetzigen Klasse wohl auch einen Abschlussball geben wird, lasse ich mir das nochmal offen. :D

Mal sehen, was das neue Jahr so bringt! Noch nicht mal die Hälfte ist rum, bis zum 14. November 2016 ist noch Zeit, um möglichst viele Dinge meiner Liste abzuhaken. ♥


Meine komplette Liste mit Links zu allen abgeschlossenen Punkten findet ihr HIER. c: